Jeder sucht es: das beste Mittel zur Stärkung des Immunsystems.

Datum: 14. Juli 2023

Kategorie: Blog, Immunsystem, Vitamine, Nahrungsergänzung

blogartikel – 2

©contrastwerkstatt / stock.adobe.com

Schon wieder ein Kratzen in Hals. Schon wieder das Gefühl, schlapp zu sein, schlafen zu wollen, den Alltag und die Arbeit kaum bewältigen zu können. Wenn es allmählich auf den Herbst zugeht, liegen im wahrsten Sinne des Wortes wieder mehr virale und bakterielle Infekte in der Luft. Besonders in der verregneten und kühlen Jahreszeit fragen sich darum viele Menschen: Was ist das beste Mittel zur Stärkung des Immunsystems? Denn jeder wünscht sich, mit möglichst wenigen und milden Erkältungen durch den Herbst und den Winter zu kommen – dafür braucht es ein widerstandsfähiges Immunsystem. Welche Faktoren können die körpereigenen Abwehrkräfte eigentlich schwächen?

  • Ernährung: Das Immunsystem ist abhängig von ausgewogener, gesunder Ernährung und der ausreichenden Zufuhr von wichtigen Vitaminen und Nährstoffen. Fehlen diese, können auch die Abwehrkräfte schlappmachen.
  • Lebenswandel: Wenig Bewegung, häufiges Sitzen, der Konsum von Nikotin oder Alkohol – all das setzt dem Körper zu, belastet ihn und lässt ihm wenig Raum, sich auf den Aufbau des Immunsystems zu fokussieren.
  • Stress und psychische Belastungen: Die strenge Deadline im Job oder die Turnstunden, das Fußballtraining und der Musikunterricht der Kinder – im Alltag fehlt häufig die Zeit. Das führt zu Stress, der sich sowohl psychisch als auch physisch äußern kann. Wird das Stresshormon Cortisol ausgeschüttet, hindert es die Immunzellen daran, sich zu vermehren und Krankheitserreger abzutöten.
  • Erkrankungen: In manchen Fällen sind auch Vorerkrankungen wie zum Beispiel Diabetes mitverantwortlich für ein geschwächtes Immunsystem.

Ein schwaches Immunsystem ist eine Belastung, schließlich wollen und müssen die meisten Menschen im beruflichen, privaten, familiären Alltag kontinuierlich funktionieren – die wenigsten können sich die Zeit nehmen, eine Erkältung oder einen grippalen Infekt in Ruhe auszukurieren. Kein Wunder also, dass viele gerade in den Herbstmonaten nach dem besten Mittel zur Stärkung des Immunsystems suchen und es langfristig aufbauen möchten.

Folgen eines schwachen Immunsystems

In erster Linie sind Menschen mit einem geschwächten Immunsystem anfälliger für jede Art von Infekten – Atemwegsinfekte, Harnwegsinfekte, Magen-Darm-Infekte oder auch die echte Grippe, die Influenza. Auch verlaufen eigentlich leichte Erkältungen mitunter wesentlich intensiver und langwieriger, zum Teil mit hohem Fieber und starker Abgeschlagenheit sowie längerer Rekonvaleszenz. Mitunter ziehen die ständigen Erkrankungen auch Allgemeinbeschwerden wie Energielosigkeit oder Konzentrationsschwäche nach sich. Nicht zuletzt können sich häufige, starke Infekte auch negativ auf das Herz-Kreislauf-System auswirken.

All das schränkt den Alltag und die Lebensfreude enorm ein – deshalb sollten Betroffene diesen Zustand nicht hinnehmen, sondern ihr Immunsystem mit der richtigen Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln wieder aufbauen.

Was tun, wenn man ständig krank ist?

Ein wichtiger Hinweis vorab: Leiden Sie sehr häufig an stark verlaufenden Infekten, ist ein Besuch beim Arzt oder bei der Ärztin Ihres Vertrauens immer ratsam, um ernsthafte Erkrankungen auszuschließen.

Ist Ihr Immunsystem geschwächt, haben Sie sich vielleicht auch schon einmal über Hausmittel erkundigt, die zu einer Stärkung beitragen sollen. Beispielsweise sollen Ingwer und Grüner Tee Viren im Mund und Rachen bekämpfen, kalte Güsse und Saunagänge Abwehrkräfte, Herz und Kreislauf stärken. Letztlich spielt aber die Ernährung eine wichtige Rolle. Denn Vitamin C, das unter anderem in Zitrusfrüchten, Paprika, Petersilie und sogar in großer Menge in Kartoffeln enthalten ist, sowie Vitamin D aus Lachs, Pilzen oder Ei wirken sich positiv auf das Immunsystem aus. Auch Zink, zum Beispiel aus Vollkornprodukten oder Hülsenfrüchten sowie Selen, das in Fisch und Kohlgemüse enthalten ist, benötigt der Körper für eine starke Abwehr.

Eines ist also klar: Ein gesunder Lebenswandel und eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung sind das A und O und das beste Mittel zur Stärkung des Immunsystems.

Gesunde Ernährung, Vitamine und Vitalstoffe – das beste Mittel zur Stärkung des Immunsystems.

Nur das Beste für das Immunsystem: Ernährung mit Plan – und Ergänzung

Es klingt eigentlich leicht: Mit ausreichend Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung bleibt man auch im Herbst bei Regen und Wind fit. Aber eine tatsächlich ausgewogene Ernährung in den Alltag zu integrieren, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Möchte man dem Körper all die Nähr- und Vitalstoffe zuführen, die er für ein widerstandsfähiges Immunsystem braucht, nimmt die Zubereitung verschiedenster Speisen viel Zeit in Anspruch.

Wer sein Immunsystem aufbauen möchte und nicht mit verschiedenen Hausmitteln experimentieren will, ergänzt eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung durch RESTORIA IMMUN PLUS. Es ersetzt nicht einen gesunden Lebenswandel, hilft aber dabei, die Vielfalt an Vitalstoffen und Pflanzenextrakten zuzuführen, die rein über das Essen und Getränke schwerlich realisierbar wäre. Damit begleiten Sie eine gesunde Lebensweise und führen all die Vitamine und Nährstoffe zu, die dazu beitragen, Ihr Immunsystem zu stärken.

Warum RESTORIA IMMUN PLUS?

Sicher finden Sie am Markt verschiedenste Nahrungsergänzungsmittel für das Immunsystem. Vielleicht auch günstigere. Aber womöglich keine besseren. Denn dank der einzigartigen Zusammensetzung und Verwendung hochwertiger Rohstoffe und schonend verarbeiteter Pflanzenextrakte ist RESTORIA IMMUN PLUS ein „Booster“ für Ihr Immunsystem, ohne dass Sie verschiedene Präparate zu sich nehmen müssen. Alles steckt in zwei Tabletten, die über den Tag verteilt eingenommen werden. So ergänzen Sie eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise optimal mit einem zeitgemäßen und hochwertigen Produkt zum Aufbau und zur Stabilisierung Ihres Immunsystems.

Was steckt in RESTORIA IMMUN PLUS?

Ob RESTORIA IMMUN PLUS das beste Mittel zur Stärkung des Immunsystems ist? Das können wir nicht mit Sicherheit sagen – was wir aber sagen können, ist: In RESTORIA IMMUN PLUS ist nur das Beste enthalten, um Ihre Infektabwehr zu unterstützen:

  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Zink
  • Selen
  • Schwarzer Holunderblüten-Extrakt
  • Thymianblätter-Extrakt
  • Echinacea purpurea-Wurzelextrakt

Insbesondere aufgrund des hohen Anteils an schwarzem Holunderblüten-Extrakt bietet RESTORIA IMMUN PLUS Vorteile gegenüber anderen immununterstützenden Nahrungsergänzungsmitteln. Denn Holunder gilt bereits seit der Jungsteinzeit als bewährtes Mittel gegen Fieber, Schnupfen und Husten dank der Wirkstoffe Flavonoide, Chlorogensäure und enthaltenen ätherischen Ölen. Darüber hinaus wirkt es harntreibend, wodurch die Ausscheidung von körpereigenen Schadstoffen über die Nieren begünstigt wird. Nicht zuletzt weist Holunder auch entzündungshemmende und blutdrucksenkende Eigenschaften auf. Ein Alleskönner also, der sich gemeinsam mit weiteren hochqualitativen Inhaltsstoffen optimal eignet, um ein schwaches Immunsystem zu unterstützen und es fit für die Herbst-Winter-Saison zu machen.

RESTORIA IMMUN PLUS unterstützt Sie auf dem Weg von einem schwachen Immunsystem zu Vitalität und Lebensfreude.

Wer ist Quisco Healthcare?

RESTORIA IMMUN PLUS wurde entwickelt von den Gesundheits-Experten der Quisco Healthcare GmbH, die auf intensives und langjähriges Know-how im Bereich innovativer Nahrungsergänzungsmittel mit hochwertigen Pflanzenextrakten und Vitalstoffen zugreifen. Am Anfang jeder Produktentwicklung stehen naturwissenschaftliche Forschungen – weiterhin setzt das Unternehmen auf eigene klinische Forschungsprojekte mit fertigen Produkten. So gelangen nur Heilpflanzen und Naturrohstoffe in die RESTORIA IMMUN PLUS-Tabletten, deren gesundheitlicher Nutzen nachgewiesen ist. Quisco Healthcare produziert unter hohen Qualitätsstandards in der EU und verfügt über ein breites, internationales Netzwerk an Distributionspartnern.

Das beste Mittel zur Stärkung des Immunsystems? Sagen Sie es uns.

Probieren Sie RESTORIA IMMUN PLUS aus, integrieren Sie es leicht und ohne Zeitaufwand in Ihren Alltag und unterstützen Sie Ihren Körper dabei, langfristig ein starkes Immunsystem aufzubauen.

Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungsberichte und Ihr Feedback, das Sie zum Beispiel per E-Mail an erfahrungen@quisco-healthcare.com senden können.